Mantrailer.Berlin
Mantrailer.Berlin

AGB und Datenschutz

AGB:

  • Teilnehmer am Training müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben bzw. bei Minderjährigen muss eine Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten vorliegen.
  • Der teilnehmende Hund muss haftpflichtversichert und frei von übertragbaren Krankheiten sein.
  • Die Teilnahme ist auf die gemeldete Person beschränkt. Der Teilnehmer ist nicht berechtigt, seinen Teilnehmerplatz, ohne Zustimmung auf dritte Personen zu übertragen.
  • Der Teilnehmer ist für eine ordnungsgemäße, dem Tierschutz entsprechende Behandlung seines Hundes während des Trainings verantwortlich. Sollte es hinsichtlich des Tierschutzes Bedenken geben, oder sollte der Teilnehmer*in die allgemeinen Anweisungen missachten, kann eine weitere Teilnahme am Training verweigert werden. Der Teilnehmer*in hat dadurch keinen Anspruch auf Erstattung der Teilnahmegebühr.
  • Der Teilnehmer*in hat während des Trainings auf die Sicherung seines Hundes zu achten, sowie an eine entsprechende Eigensicherung zu denken. Der Teilnehmer*in, haftet für sich und die von ihm und seinem Hund verursachten Schäden selbst. Die Teilnahme am Training erfolgt auf eigene Gefahr des Teilnehmers und ggf. Begleitpersonen. Missachtung der Anweisungen schließt eine Haftung in jedem Fall aus.
  • Ich hafte nicht für selbstverschuldete Unfälle des Teilnehmers. Dies gilt auch für entstandene Verletzungen während des Trainings, sowie an Personen, Beschädigungen an Sachen, Diebstähle sowie für solche, die auf Verhalten Dritter einschließlich anderer Teilnehmer oder Begleitpersonen, sowie ihrer Hunde zurückzuführen sind.
  • Der Teilnehmer hat sämtliche Regeln der Straßenverkehrsordnung und das gültige Hundegesetz bzw. das Naturschutzgesetz zu beachten.
  • Schadensersatzansprüche des Teilnehmers gegen mich sind ausgeschlossen, es sei denn, der Schaden beruht auf grob fahrlässigem oder vorsätzlichem Handeln. Ich hafte nicht, wenn das Training ohne Verschulden (z.B.: Krankheit, in Fällen höherer Gewalt u.ä.) zum vereinbarten Zeitpunkt nicht stattfinden kann oder abgebrochen werden muss. In diesem Fall bin ich berechtigt, dem Teilnehmer einen entsprechenden Ersatztermin anzubieten oder von der Vereinbarung zurückzutreten. Der Teilnehmer ist dadurch nicht zur Minderung der Teilnahmegebühr oder zum Schadensersatz berechtigt.
  • Die Zahlung für das Training erfolgt im voraus oder in bar direkt nach dem Training.
  • Bei Absage innerhalb einer Frist von 24 Stunden fällt die gesamte Gebühr an. Bei Nichterscheinen oder einer Verspätung zu einem Termin besteht kein Anspruch auf Verlängerung der Trainingszeit oder Teilnahme an einem Folgetermin.​​​

 

 

Datenschutz:

Von mir werden im Rahmen des Trainings/Teilnahmezeitraum folgende Informationen gespeichert:

  • Anrede, Vorname, Nachname

  • E-Mail-Adresse

  • Anschrift

  • Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)

  • Geburtstag

  • sofern erforderlich: Rechnungsdaten

  • Angaben zum Hund und dessen Haftpflichtversicherung

Ich speichere Ihre personenbezogenen Daten aus folgenden Gründen:

Um dem Trainingsziel (Ausbildung/Weiterbildung im Mantrailing) nachzukommen.

Rechnungsstellung.

Zum Schriftwechsel/Informationsaustausch mit Ihnen.

Die Datenverarbeitung erfolgt demnach gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken.

 

Nutzung persönlicher Daten

Persönliche Daten werden nur erhoben oder verarbeitet, wenn Sie diese Angaben freiwillig, z.B. im Rahmen einer Anfrage/Anmeldung mitteilen.

Mir wird erlaubt auf weitere Ausbildungsangebote/Terminabsprache/-n per E- Mail und Telekommunikation hinzuweisen. Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung bestehen, können Sie jederzeit die zuvor erteilte Genehmigung Ihrer persönlichen Datenspeicherung mit sofortiger Wirkung schriftlich (z.B. per E-Mail) widerrufen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich.

 

Auskunft, Änderung und Löschung Ihrer Daten

Gemäß geltendem Recht können Sie jederzeit bei mir schriftlich nachfragen, ob und welche personenbezogenen Daten bei mir über Sie gespeichert sind. Eine entsprechende Mitteilung hierzu erhalten Sie umgehend.

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marion Deiwick und Heiko Nickel